Back to Europe

seite empfehlen seite drucken slow bike kontaktieren
slow bike calendar Großbritannien, 30.04.-09.05.2012 slow bike

Nach einem 13 Stundenflug und 7 Stunden Zeitverschiebung kamen wir am 30. April 2012 zurück nach „good old Europe“, namentlich London. Wir hatten uns den Klimawechsel von der tropischen Trockenzeit zum europäischen Frühlingswetter wahrlich zu rosig ausgemalt. London erwartete uns mit weniger als 10° C, täglichen Regenschauern und kaum Sonnenstunden. Die Stadt wirkte äusserst sauber auf uns. Die Strassen und vor allem der Hyde Park waren wohl eigens für die bevorstehende Olympiade raus geputzt. Mülltrennung und Sicherheitskontrollen verfolgten uns an allen Ecken. Beinahe hatten wir auf diese Formen menschlicher Zivilisierungsbemühungen vergessen.

Erlebte Umstellung zu Südostasien::

• Existenz von Radwegen: Ein Radweg führte allerdings zwischen Canterbury und Dover auf die Autobahn A2
Ausgezeichnete Luftqualität, schlafen bei offenem Fenster möglich
• Malaria- und Dengue-Fiebersorgen ade!
Schock übers Preisniveau: War das wirklich alles so teuer als wir abgefahren sind?

Bildergalerie Großbritannien >>