Neuland

seite empfehlen seite drucken slow bike kontaktieren
slow bike calendar Singapur, 24.04.-26.04.2012 slow bike

Durch Aufschüttungen des Meeresbodens wurde das neue Finanz- und Vergnügungsareal „Marina Bay“ gewonnen. Einmal jährlich ist es Schauplatz eines Autorennens. Spazierend schwitzten wir rund um das Hafenbecken der Bucht. Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von über 60 % und mehr als 30 °C Aussentemperatur war uns jede Abkühlung ein Fest. So genossen wir z. B. die durch Sonnenlicht betriebenen riesigen Schatten- und Windspender, den Ausblick aus der Bar im 71. Stockwerk eines Wolkenkratzers und den Besuch eines exklusiven Shoppingcenters (siehe Fotos). Letzteres bot innenliegende Wasserkanäle und einen Eislaufplatz.

Verblüffend:

• Singapur ist eine Insel
• Beim Aussteigen aus der Klimaanlagenkälte der Metro beschlugen sich durch den grossen Temperaturunterschied Romans Brillengläser.
• Hohe Hygienestandards & viele Verbote: z. B. Essen und Trinken sind in der Metro verboten.

Bildergalerie Singapur >>