Das lang ersehnte Wiedersehen

seite empfehlen seite drucken slow bike kontaktieren
slow bike calendar Thailand, 14.02.-28.02.2012 slow bike

Voller Vorfreude und um 15 kg Geschenke, Essen und Bestelltes schwerer, erreichten Lisa & Klaus Bangkok bei + 35°C. Damit waren Noras grosse Schwester und Schwager schlagartig dem winterlichen, österreichischen Kältetief von - 17°C entflogen. Zusammen entdeckten wir die heisse 10-Millionenmetropole und entspannten uns am Strand von Khao Lak. Dank der Europäer, die sich dort niedergelassen haben, gab es neben dem von Lisa & Klaus ersehnten Thaiessen (z. B. gebratenen Reis mit Cashewnüssen und Ananas, siehe Foto) auch Wiener Schnitzel, Kartoffelsalat, Käsespätzle, Pizza und Spaghetti für die Heimatabstinenzler Nora & Roman. Unsere Essensgelüste hätten unterschiedlicher nicht sein können.

Monatelang unterwegs in Tropengebieten galt es für Nora & Roman überflüssig gewordenes Gepäck loszuwerden. So wanderten z. B. Daunenjacken, warme Schlafsäcke, Zelt, Campingküche und Kleidung, die Nora schwangerschaftsbedingt schon zu eng geworden war, in Lisas & Klaus‘ Fluggepäck. Auf diesem Wege wurden ca. 25 kg Ausrüstung der Slowbiker zurück nach Österreich transportiert. Um bei Thai Airways kein Übergepäck zu bezahlen, sind die lieben Besucher mit soviel Handgepäck wie noch nie geflogen..

Highlights & Hinweg:

• Tolle Ausflüge: mit Speedboot zum Schnorcheln auf Similaninseln; Elefantenreiten und Kanufahren im Khao Sok Nationalpark
• Romans Geburtstag mit leckerer Sachertorte gefeiert
Anreise aus Österreich (8.500 km Luftlinie): 12 Stunden fliegen oder doch 10 Monate radeln

Bildergalerie Thailand II >>